Rund um die weibliche Sexualität gibt es noch immer viele unbeantwortete Fragen. In Lehrbüchern sind weibliche Geschlechtsorgane teilweise nur lückenhaft beschrieben. Aktuell gibt es eine Kontroverse um Aufklärungsmaterial der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, in dem Fehler enthalten sein sollen. Hauptkritikpunkt: das sogenannte Jungfernhäutchen.