Theater haben es schwer in der Corona Zeit. Das Papageno Musiktheater am Frankfurter Palmengarten konnte nur mit Hilfe von Spenden seine Pforten wieder öffnen. Finanziert wird damit ein abgespeckter „Notspielplan“ für Kinder. Die Kleinen können seit dem 19.09.2020 jeden Samstag und Sonntag um 16 Uhr Pippi Langstrumpf auf der Bühne erleben. Mit diesem Angebot kommt das Theater zwar nicht aus den roten Zahlen, es trägt aber dazu bei, Kindern in der Corona-Krise ein Kulturangebot zu machen. Um das weiter zu ermöglichen, hat Maja Wolf, Organisatorin des Grüne Soße-Festivals, den Spendenmarathon „Kräuter für Künstler“ ins Leben gerufen. Damit sollen die Menschen daran erinnert werden, dass die Kulturszene unverschuldet in Not geratenen ist und jetzt Unterstützung braucht.