Mögen Sie Ihr Frühstücksei gerne geköpft, sind das mühselige Pellen aber leid? Dann könnte ein Eierköpfer Ihr Helfer in der Not sein. Der verursacht nämlich eine ringförmige Bruchstelle auf der Eierschale und verhilft Ihnen somit zum perfekt geköpften Ei. Soweit zumindest die Theorie. Doch wie sieht das in der Praxis aus? Welcher Eierköpfer ist der Beste? Wir haben verschiedene Modelle auf Ei und Schale geprüft und wollten wissen, ob der Eierschalensollbruchstellenverursacher wirklich unentbehrlich auf dem Frühstückstisch ist oder einfach nur ein lustiges Gadget?