Matschwetter an der Mühlenkopfschanze in Willingen. Draußen ist ein windiger, kalter, ungemütlicher Tag, aber wir sind an einem Ort, an dem es heimelig warm ist: Die Glasmanufaktur in Willingen mit ihrem 1400 Grad heißen Ofen. Glasmacher Silvio Geier hat direkt vor seinem Arbeitsplatz schätzungsweise 200 Grad Celsius. Und Besucher der Glasmanufaktur dürfen ihm über die Schulter schauen.