Wer mal raus will aus der lebendigen Stadt, ist im Royal Nationalpark, 30 km entfernt von Sydney, genau richtig. Um den riesigen Park in seiner ganzen Vielfalt zu erleben, braucht man allerdings einige Zeit, denn der Park bietet allein 150 km Wanderrouten. Auch verschiedene Strände liegen in dem Gebiet, aber wir fahren weiter in Richtung Süden, um das Naturspektakel der „Blow Holes“, der Wasserfontänen, zu bewundern - fast eine Millionen Menschen besuchen sie jährlich. Zum Abschluss des Tages genießen wir regionale Spezialitäten.