Kaum eine Branche boomt während der Corona-Krise so wie der Online-Handel. Denn es ist so schön einfach: Produkt aussuchen, bestellen und bis nach Hause geliefert bekommen – und das alles komplett kontaktlos. Viele verleitet diese Art des Einkaufens dazu, willkürlich zu bestellen – denn man kann es ja ganz einfach zurückschicken. Doch ist das wirklich so einfach? Wie sieht es mit der Rückerstattung und dem Widerrufsrecht aus? Und wer haftet eigentlich dafür, wenn mein Paket verloren geht? Denn gerade jetzt, wo Paketdienste die Päckchen einfach im Flur abstellen, passiert das öfter als zuvor.