Was viele nicht wissen: Jeder Vierte von uns hat statistisch gesehen ein Loch in der Herzscheidewand. Das ist normalerweise kein Problem. Es sei denn, ein Blutgerinnsel gelangt durch dieses Loch von der linken in die rechte Herzkammer. Dann droht ein Schlaganfall. So wie bei Sabine K. Außerdem wird klar, warum unser Herz aktive Entspannungsübungen braucht.

Kontaktadresse:

CCB Cardioangiologisches Centrum
Im Prüfling 23
60389 Frankfurt am Main
Tel.: 069 945028-0
E-Mail: info@ccb.de
Web: www.ccb.de