Die Silfra Spalte im Thingevellir Nationalpark ist einer der außergewöhnlichsten Tauchspots der ganzen Welt. Die Silfra-Spalte entstand durch das Auseinanderdriften der eurasischen und der amerikanischen Platte. Hier schnorchelt man bei etwa 3 Grad im klarsten Wasser der Welt. Zusammen mit dem isländischen Freedive Champion Héðinn Þorkelsson erleben die beiden Filmemacher die spektakuläre Unterwasserwelt.