Viele Eltern sind besorgt. Heute hat für die hessischen Schüler*innen und Lehrkräfte wieder der Schulunterricht begonnen. Parallel dazu steigt mancherorts gerade wieder die Zahl der Menschen, die sich mit SARS-CoV-2 infizieren. Um das Infektionsgeschehen niedrig zu halten, gilt an allen hessischen Schulen Maskenpflicht außerhalb des Klassenraums. Wir haben eine hessische Schule kurz vor dem Schulstart besucht. Für die Verantwortlichen sind die Vorbereitungen ein Spagat zwischen Infektionsschutz und Bildungsauftrag. Wir sprechen mit dem Virologen Dr. Martin Stürmer. Wie sollte aus seiner Sicht der Unterricht aussehen und was können Eltern für den Schutz ihrer Kinder tun?