Der angebliche Vertreter eines namhaften Telefonanbieters verspricht nicht nur eine Lösung für den schlechten Netzempfang, sondern lockt auch noch mit einer Prämie. Unterschrieben hat Mark Rothermel letztendlich einen Stromvertrag, ohne es zu merken. Er wurde arglistig getäuscht. Doch den Vertrag kann er anfechten.