Von der Gesellschaft angefeindet zu werden, nur weil man sich mit dem Corona-Virus angesteckt hat, das ist für viele leider bittere Realität. Und es betrifft nicht nur Menschen, die gerade akut infiziert sind, sondern auch jene, die die Erkrankung bereits überstanden haben. Woher kommt diese Ablehnung und was kann man dagegen tun?