Trampolinspringen liegt voll im Trend. Das Training ist nicht nur gelenkschonend und stärkt das Herz-Kreislaufsystem, sondern macht dazu auch noch richtig viel Spaß. Auf Jumping-Fans wartet in Wiesbaden sogar ein ganzer Trampolinpark. "Superfly" heißt er, und sein Name ist Programm. Hier können sich Jung und Alt in stylischer Atomosphäre nicht nur auf "normalen" Trampolinen richtig austoben. Die Halle hält auch noch viele innovative Attraktionen bereit – zum Beispiel einen Ninja Parcours, Air Ball Games, Freestyle Areas, Flying Dunk oder Wall-Trampoline, mit deren Hilfe und etwas Übung man sogar senkrecht eine Wand hochlaufen kann. Wie genau das funktioniert, zeigt der Betriebsleiter Dennis Deider unserer Reporterin Leonie Koch live vor Ort.