Magisch, unheimlich und faszinierend zugleich – die Tiefsee mit ihren extremen Bedingungen ist eigentlich ein lebensfeindlicher Raum, könnte man meinen. Aber für einige Organismen ist die dunkle Tiefe tatsächlich Heimat. Sie haben sich auf vielfältige Art und Weise angepasst und manche leuchten sogar. Obwohl die Tiefsee als der größte Lebensraum der Erde gilt, ist sie uns – inklusive ihrer Bewohner – noch immer größtenteils unbekannt. Ratgeber-Reporter Jens Kölker taucht ab in dieses geheimnisvolle Universum, in dem neben Riesenkalmaren auch leuchtende Tiere schwimmen. Wie erzeugen die Tiere ihr eigenes Licht? Und können Menschen hinuntertauchen?