Von Toronto im Osten geht es mit dem Zug rund 5000 Kilometer durch Kanada in den Westen. Autorin Kristin Fröhlich startet die Abenteuerreise mit dem legendären "Canadian". Ihre Reiseroute: vom Ontario-See bis zur Westküste. Unterwegs: Weite, Berge und atemberaubende, sich ständig wechselnde Landschaften. Und auch das Wetter hat meist nicht lange Bestand. Sie legt mit ihrem Team einen Stopp in der Stadt Winnipeg ein. Draußen dichtes Schneetreiben und in der Bahnhofshalle am Schalter der Einbürgerungsbehörde stehen mehr als 100 Menschen aus über 40 Nationen, die Kanadier*innen werden möchten. Doch vor der feierlichen Einbürgerung, müssen sie erst den Test bestehen.