Wer in den Taunuswäldern spazieren geht, kann unverhofft auf zauberhafte Gestalten treffen. Versteckt zwischen den Bäumen, aus heimischem Holz geschnitzt, stehen sie dort und warten auf Wanderer und Spaziergänger. Vater der Trolle ist Pentti Lepistö, gebürtiger Finne und Wahlhesse aus Arnoldshain.