Auch das noch: Wenn es am Auto ruckelt und zuckelt, bleibt nur die Fahrt zur Werkstatt und die Hoffnung, dass es dieses Mal vielleicht nicht allzu kostspielig endet. Aber worauf kann ich selbst achten, damit der Kostenvoranschlag die innere Ampel nicht auf rot springen lässt? Welche Werkstatt wähle ich und kann ich mit Nachbauteilen guten Gewissens Geld sparen?