Ein Wollpullover für den Dackel, ein wohlriechendes Shampoo fürs Fell, jede Menge Spielzeug und nachhaltig-vegetarisches Bio-Futter - für das liebste Haustier ist nichts zu teuer. Sie sind wie Familienmitglieder, Partnerersatz oder die besten Freunde und werden allzu oft vermenschlicht - geht unsere Tierliebe damit zu weit?