Schälen, schneiden, hacken: ein Messer für alle Fälle. So versprechen es zumindest die Hersteller von Universalmessern. Doch hält der Name wirklich, was er verspricht? Oder fallen die Alleskönner knallhart durch? Unsere Tester*innen haben – im wahrsten Sinne des Wortes – den Härtetest gemacht und vier Universalmesser zwischen 10 und 55 Euro auf Biegen und Brechen geprüft. So viel soll gesagt sein: Nicht alle schnitten dabei gut ab.