Brustkrebs. Immer eine Schock-Diagnose und gerade im Moment ist es für Betroffene besonders schwierig. Soziale Kontakte, die unterstützen, sind eingeschränkt und die Krankenhäuser zum Teil überfüllt. Ratgeber-Reporterin Anne Chebu trifft heute, am Weltkrebstag, Kira Schäfer. Sie selber ist Brustkrebspatientin in Heilung und macht anderen in dieser Zeit Mut: Als ehrenamtliche „Regionalvertreterin Hessen“ für den gemeinnützigen Verein „Brustkrebs Deutschland e. V.“ bietet sie zusammen mit mehreren Fachärzten Unterstützung und Beratung für andere Brustkrebspatient*innen an – sowohl nach der Diagnose als auch zwecks Therapie und bezüglich der Nachsorge. Welche Tipps hat sie gegen die Schmerzbewältigung? Was hilft Körper und Seele im Kampf und auch im Heilungsprozess? Und welche Rolle können Angehörige spielen?