Hilfe für unsere Singvögel – Vogelfutter selbstgemacht

Das brauchen Sie:

  • 300 g Kokosfett (oder Rindertalg)
  • 300 g Sämereien (z.B. Sonnenblumenkerne, Haferflocken)
  • Förmchen, halbe Kokosnuss, Tontopf oder alte Kaffeetasse
  • kleine Äste als Sitzstangen
  • Seil, zum Befestigen

Zubereitung:

  • Das Fett schmelzen und mit den Sämereien vermischen.
  • Förmchen, Tasse oder Tontopf mit der Mischung befüllen und fest drücken.
  • Ast als Sitzhilfe in die Masse drücken
  • Nun das Fett mehrere Stunden aushärten lassen. Dann lassen sich die Vogelplätzchen aus den Formen lösen. Ein Loch hinein stechen und an einer katzensicheren Stelle in den Baum hängen.

Tasse, Kokosnuss oder Tontopf können direkt in den Baum gehängt werden.