Immer wieder sterben Menschen durch Raserei. Im vergangenen Oktober hatte das auf der A66 bei Hofheim/Ts. leider einen tödlichen Ausgang. Auch im Frankfurter Ostend knallte jüngst ein SUV auf den Geh- und Fahrradweg. Ein Fußgänger und ein Radfahrer starben. Und dann wurde auch noch bekannt, dass ein Mercedes AMG mit 244 km/h in einer Baustelle auf der A3 geblitzt wurde. Die Staatsanwaltschaft wertet das als illegales Rennen und somit als Straftat. Das dient zur Abschreckung. Aber wie kann ich mich als normaler Bürger schützen?