Christoph Seipp ist der Kolter Mann aus Gießen. Auf die Idee kam er, als er seine Freundin bat, ihm mal die Kolter zu reichen und die nicht wusste, was sie machen sollte. Seine "Koltern", traditionelle Decken, hat er zu Designartikeln und Verkaufsschlager gemacht. Eine seiner beliebtesten Decken ist die "Tatort"-Kolter mit dem berühmten blauen Fadenkreuzmotiv der ARD-Kultsendung. Aber vor allem setzt er auf hessische Motive auf seinen Koltern.