Alleine auf dem Hauptmarkt vor der Frauenkirche stehen über 150 Buden mit allem, was das Herz eines Weihnachtsmarktliebhabers höher schlagen lässt. Altes und Neues, Traditionelles, Schönes und Leckeres, man könnte ewig herumbummeln und würde immer noch Neues entdecken. Postkutsche fahren, Lebkuchen naschen, Nürnberger Bratwürste genießen, Zwetschgenmännchen bestaunen und sich am Glühbier, der Alternative zum Glühwein, erfreuen.

Mehr Infos:
www.christkindlesmarkt.de