Für einige Elektrogeräte gibt es seit heute EU-Effizienzlabels zum Energieverbrauch. Kühl- und Gefriergeräte, Spülmaschinen, Waschmaschinen und viele mehr weisen ab heute nur noch die Effizienzklassen A bis G aus. Und auch die Angaben zum Stromverbrauch auf den neuen Energielabels sind nicht mit denen der alten Etiketten vergleichbar.