Video

zum Video In den Mund statt auf den Kompost – Wildkräuter

Junge Brennessel

Giersch kennen viele nur als schlimmes Gartenunkraut, ebenso wie Brennnessel oder Löwenzahn. Dabei stecken sie voller Vitamine und anderer gesunder Stoffe. Außerdem schmecken sie sehr gut und kostenlos sind sie auch noch.

Eisen, Vitamin C und Eiweiß – Alleskönner Brennessel

Brennnesseln gelten vielen Gartenfreunden als lästiges Unkraut. Dabei ist die Pflanze für bestimmte Schmetterlingsarten eine lebenswichtige Wirtspflanze und für uns Menschen eine sehr gute Quelle für Vitamin C, pflanzliches Eiweiß und Eisen. Gerade in Bezug auf ihren Eisengehalt schlägt die Brennnessel sogar den viel gepriesenen Spinat. 3-4 mg Eisen sind in 100 g frischen Brennnesseln enthalten, rund ein Drittel des täglichen Bedarfs. In Bezug auf Vitamin C ist die Pflanze sogar noch besser. Sechsmal höher ist ihr Vitamin C-Gehalt im Vergleich mit Spinat.

Das Zipperleinkraut – Giersch

Unverwüstlich ist er im Garten, der Giersch. Und so machen Gärtner hat er schon zur Verzweiflung gebracht, weil er hartnäckig und zuverlässig immer wieder nachwächst und sein Territorium gern stetig erweitert. Dabei ist die Pflanze bezüglich ihrer Inhaltstoffe sehr wertvoll für uns Menschen. Giersch enthält viele Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Er besitzt zum Beispiel mehr als zehn Mal so viele Mineralstoffe wie der Grünkohl. Der Vitamin C Gehalt ist viermal so hoch wie in Zitronen Zum Verzehr geeignet sind alle oberirdischen Pflanzenteile, wobei vor allem die Blätter genutzt werden.

Weitere Informationen

Rezept

Brennnessel-Giersch-Löwenzahnsuppe
Bärlauchbutter mit Blütendeko
Gebratene Bärlauchknopsen
Gebratene Hopfenspitzen
Kräuterquark mit Rohkost

Ende der weiteren Informationen

Gast im Studio
Regine Ebert – Kräuterfrau
Galgenstraße 19
60437 Frankfurt
E-Mail: info@regine-ebert.de
Infos unter: www.regine-ebert.de

Weitere Informationen

Buchtipps

Essbare Wildkräuter und ihre giftigen Doppelgänger: Wildkräuter sammeln – aber richtig
Taschenbuch: 144 Seiten
Verlag: Franckh Kosmos Verlag;
ISBN-13: 978-3440126233
Preis: 7,99 Euro

Wildkräuter finden!
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
ISBN-13: 978-3818600020
Preis: 9,90 Euro

Wildkräuter & Wildfrüchte
Taschenbuch: 128 Seiten
Verlag: BLV
ISBN-13: 978-3835407183
Preis: 14,99 Euro

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 18.04.2019, 18:45