Die Oper von Sydney ist zweifelsfrei das charakteristischste Wahrzeichen der Stadt und sogar UNESCO Weltkulturerbe. Von außen besticht die außergewöhnliche Gestaltung von Architekt Jorn Utzon - und von innen natürlich das Programm! Wenn die Besucher das unverwechselbare Gebäude verlassen, können sie im Handumdrehen von der Hochkultur zur Surfkultur wechseln. Am Bondi Beach treffen wir wieder auf unseren Reiseführer Charlie. Sein Tipp: Wem nicht nach Surfen ist, kann einen der wunderschönen Spazierwege nehmen und so die Küste erobern.