Die heutige Wanderung beginnt mitten in den Sarntaler Alpen oberhalb von Mölte mit Richtung Langfenn, der mit 1500 Metern höchste Punkt der Tour und eine der ältesten Höhenkirchen Südtirols. Über gemütliche Wege geht es weiter entlang des Kamms in südlicher Richtung. Durch die größten Lärchenwiesen Europas. Eine uralte Kulturlandschaft gepflegt von den Bergbauern und ihren tierischen Helfern. Den Haflingern. Und eine spektakuläre Seilbahnfahrt mit kleinem Spaziergang in die Südtiroler Landeshauptstadt Bozen ist auch noch drin.

Weitere Informationen:

Die Alpenjuwelen sind keine Gruppenwanderreise, sondern individuelles Wandern. Eine Woche, bei der man täglich starten kann. Übernachtet wird in ausgesuchten Hotels mit Halbpension. Im Preis von 1.150 € inbegriffen ist außerdem ein täglicher Gepäcktransport, der Transfer zu den Ausgangspunkten der Wanderungen und die Rückreise nach Garmisch-Partenkirchen. Dazu gibt es detaillierte Reiseunterlagen mit allen Informationen zur Wanderreise, Wanderkarte für jede Etappe sowie GPS-Daten zu den Wanderungen Mindestteilnehmerzahl: fünf Personen pro Termin.

Weitere Auskünfte im Buchungsbüro:
Feuer und Eis Touristik
Infos unter: www.feuer-eis-touristik.de
Tel.: +49 8022 66364-0.

Sendung: hr-fernsehen, "Die Ratgeber", 26.07.2019, 18:45 Uhr