Lissabon war für Reisende lange ein Geheimtipp, aber seit ein paar Jahren ist die Stadt auf den sieben Hügeln ein neues Lieblingsziel der Touristen.

Um die Aussicht zu genießen, kann man mit dem berühmten Santa Justa-Aufzug fahren, der den Stadtteil Baixa mit dem höher gelegenen Stadtteil Chiado verbindet.

Am Rossioplatz, dem Herz der Stadt, kommt jeder der in Lissabon zu tun hat, zwangsläufig einmal am Tag vorbei. Und auch das Flair des Stadtteils Alfama ist legendär.

Einen ganz anderen Blick auf Lissabon erlaubt dagegen eine Flussschiff: mit einem historischen Boot geht es den Tejo entlang.