Blick von der Terrazza Martini in Mailand auf den Domplatz mit Dom und Galeria Vittorio Emanuele II.

Video

zum Video Mailand, pulsierende Hauptstadt der Lombardei

Mailand gilt als wirtschaftliche Metropole Italiens und mag weniger berühmt sein als Rom oder Florenz. Aber ein Besuch in der Hauptstadt der Lombardei lohnt sich schon wegen der imposanten Architektur der Galleria Vittorio Emanuele II, der ältesten Einkaufspassage der Welt oder wegen des imposanten Doms sowie einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt.

Mailand ist aber auch die Stadt der großen Modelabels. Sie haben den Ruf der Stadt weit über die italienischen Grenzen hinaus verbreitet.

Heute entführen wir sie nach Mailand. Mailand ist nicht wie andere italienische Städte beispielsweise Florenz oder Venedig. Mailand ist anders und auch nicht ganz einfach, wird behauptet. Die mit 1,3 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt Italiens ist in erster Linie das wirtschaftliche Zentrum Italiens, eine schnelllebige Geschäftsstadt und bekannt als pulsierende Modemetropole.

Mailand ist die Stadt der großen Modelabels wie Prada, Armani, Dolce & Gabbana und Gucci. Sie haben den Ruf der Stadt weit über die italienischen Grenzen hinaus verbreitet. Ihr Sinn für Kreativität und Chic haben die Stadt zu einer europäischen Stilikone und einem Shopping-Mekka gemacht. Aber sie ist auch eine Stadt der Kultur, mit einem imposanten Dom und einem der berühmtesten Opernhäuser der Welt. Und sie ist eine Stadt, die nicht jedes ihrer Geheimnisse lüftet. Aber vielleicht liegt gerade darin ihr Zauber.

Hauptattraktion ist die Galleria Vittorio Emanuele II, der ältesten Einkaufspassage der Welt und direkt daneben steht der Dom, dessen Dach begehbar ist. Es ist einer der schönste Orte der Stadt, und man kann hier durch die gesamte Geschichte der Steinmetzkunst spazieren. Auch die meisten anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt kann man sich erlaufen. Unterwegs lohnt sich der Blick in Innenhöfe und Gärten – das andere Mailand.

Die Stadt verfügt über drei Flughäfen ist günstig und bereits für Frühbucher für unter 100 Euro hin und zurück in nur etwas mehr als einer Flug-Stunde zu erreichen. Mailand hat mehrere Universitäten, die einzige Börse des Landes, einen internationalen Messeplatz, zwei berühmte Fußballclubs und – nicht zu vergessen - den roten Campari.

Weitere Informationen

Literaturtipps

DuMont direkt Mailand
DuMont Reiseverlag
ISBN-13: 978-3770183715
Preis: 11,99 Euro

Ein perfektes Wochenende in Mailand
Süddeutsche Zeitung Verlag
ISBN-13: 978-3866158863
Preis: 9,90 Euro

Ende der weiteren Informationen