Sendungen

Gesundheit und Ernährung

Zum Artikel Darmkrebsvorsorge – Ausreden können tödlich sein

Darmkrebs zählt zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Dabei könnten sehr viele Fälle vermieden werden, wenn mehr Menschen zur Vorsorgeuntersuchung gingen. Denn Darmkrebs entwickelt sich langsam und Vorstufen, die sogenannten Darmpolypen, können schon während der Untersuchung entfernt werden.

Zum Artikel Preiskampf beim Medikamentenverkauf

Die Umsätze von Versandapotheken zeigen: Medikamente im Internet bestellen liegt voll im Trend. Das hat zur Folge, dass immer mehr Apotheken schließen müssen. Und die noch existierenden örtlichen Apotheken sind inzwischen einem bitteren Preiskampf ausgesetzt. Sie müssen immer mehr in die Trick-Kiste greifen, um Kunden zu binden. Rezeptfreie Medikamente werden zum Beispiel mit starken Rabatten beworben. Doch oft ist das Schnäppchen gar kein wirkliches Schnäppchen.

Zum Artikel Durchfallerreger im Hähnchenfleisch

Jede zweite Hähnchenfleischprobe aus deutschen Supermärkten ist mit dem Durchfallkeim Campylobacter belastet. Auf den Schlachthöfen fand das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) sogar bei 78,8 Prozent der Masthähnchen den Durchfallerreger.

Zum Artikel Probleme mit den Venen: Krampfadern und Thrombosen

Etwa 20 Prozent der Frauen und Männer leiden an Krampfadern. Das ist nicht nur ein kosmetisches Problem, denn die Erkrankung kann in späteren Jahren zu Komplikationen wie Entzündungen und Schmerzen führen. Richtig gefährlich sind aber vor allem Thrombosen. Wir sagen Ihnen, wie man eine Thrombose erkennt, ob Krampfadern das Risiko dafür erhöhen und was Sie für Ihre Venen tun können.