Drei Paare, sechs Freunde und das drohende Rentenalter: Als der TV-Journalist Paul mit 65 Jahren seinen Job an den Nagel hängt, ahnen weder er noch seine 59-jährige Frau Christiane, welcher Belastungsprobe ihre Beziehung damit ausgesetzt wird. Auch die Personalchefin Marlene, 62 Jahre alt, ahnte nicht, dass ihr 64-jähriger Mann Klaus bereits seit Jahren eine Affäre mit einer Jüngeren hat, die nun ein Kind von ihm erwartet. Und zwischen dem 63-jährigen Gymnasiallehrer Heiko und seiner 62-jährigen Frau Vera wird alles anders, als man bei ihm einen Hirntumor diagnostiziert. - Drei Paare, sechs Menschen und die Agenda 60plus: Was bleibt, ist ihre Freundschaft. Ein heiter-melancholischer Beziehungsreigen, der Lust auf das Leben macht.