Egal ob auf der Flucht, nach der Flucht oder in der Verantwortung für die Geflüchteten: Für alle Beteiligten stellt sich die Frage, auf wen sie sich im Ernstfall verlassen können – und auf wen nicht. Alexandros kann nur hoffen, dass sein Schwager ihr Geheimnis für sich behält.

Amare bleibt auf seiner Flucht kaum eine Wahl, als sich von wildfremden Menschen abhängig zu machen. Maryam zögert, den Kontakt zu Samira weiter auszubauen, doch auch ihr Mann, der sie davon abzuhalten versucht, verbirgt etwas vor ihr. So spitzen sich überall, in Griechenland, Paris und Mannheim, die Konflikte zu.

Darsteller:
Hélène Sylvie Testud

Silke Juliane Köhler

Jürgen Wolfram Koch

Marc Walser Trystan Pütter

Hamid Maxim Khalil

Maryam Diamand Abou Abboud

Alexandros Theo Alexander

Yiannis Michalis Ikonomou

Samira Sawsan Arsheed
Fares Jalal Altawil

Florian Bruno Alexander

Bassam Adnan Jafar

Daniel Alexandros Asse-Longovitis

Amare Joshua Edoze

und andere
Drehbuch: Constantin Lieb, Dominik Moll, Felix von Boehm, Pierre Linhart
Regie: Dominik Moll