Die attraktive, jung verwitwete Susanna Samel lebt mit ihrem achtjährigen Sohn Tim in einer kleinen schwäbischen Gemeinde, wo sie sich aktiv in Kirchenfragen engagiert. Ihr beschauliches Leben wird gehörig durcheinander gewirbelt, als eines Tages der charmante Großstädter Johannes Martin im Ort auftaucht. Er ist gekommen, um das Haus seiner verstorbenen Mutter zu erben. Als er erfährt, dass nicht er, sondern die fürsorgliche Susanna als Erbin eingesetzt wurde, beschließt Johannes, um sein Recht zu kämpfen - und gewinnt dabei das Herz seiner Widersacherin ... - "Ein Geschenk des Himmels" ist eine romantische Liebeskomödie. In den Hauptrollen sind Suzan Anbeh und Walter Sittler zu sehen.