Portraitfoto von Anne Chebu

Das Team von "Engel fragt" freut sich über Verstärkung in der Moderation. Künftig wird sich neben Philipp Engel auch die Moderatorin Anne Chebu auf die Suche nach Antworten machen.

Was gefällt dir an "Engel fragt"?

Videobeitrag

Video

zum Video Interview mit Philipp Engel und Anne Chebu - engel fragt

Philipp Engel und Anne Chebu.
Ende des Videobeitrags

Mir gefällt an "Engel fragt", dass wir in die Tiefe gehen und versuchen den Kontext zu sehen, in dem Dinge stattfinden. Wir begegnen Menschen auf Augenhöhe und sie geben uns einen kostbaren Einblick in ihr Leben. Und dann natürlich der Wunsch und die Hoffnung, dass auch unsere Zuschauer*innen diese Emotionen durch den Bildschirm hindurch spüren und es etwas in ihnen bewegt, neue Gedanken anstößt, alte Muster infrage stellt und zu mehr Dialog und einem empathischen Miteinander führt. Wir fragen kritisch nach, aber wir hören auch gut zu.

Erzähl uns was über dich.

Ich bin seit circa zehn Jahren im Journalismus tätig, die meiste Zeit habe ich fürs Fernsehen gearbeitet, immer öffentlich-rechtliche Sendeanstalten vom Süden bis in den hohen Norden. Im Studium habe ich erste Erfahrungen als Moderatorin gesammelt. Dann kam das Volontariat beim NDR in Hamburg, Hannover und Kiel und all die "Trockenübungen" aus den Moderationstrainings konnte ich kurz darauf live in die Tat umsetzen. Ich bin als Frankenschau-Moderatorin beim BR eingestiegen und habe dort fast fünf Jahre vor und hinter der Kamera gearbeitet. Dann kam die Liebe, ein kurzer Aufenthalt in London und schließlich der Umzug nach Frankfurt. Hier fühle ich mich richtig zu Hause. Und auch der HR hat mich herzlich aufgenommen. Erst in Kassel als Filmautorin bei "alles wissen", dann als Moderatorin für "herkules". In Frankfurt bin ich als Live-Reporterin für die Hessenentdecker-Schalten bei "hallo hessen" und "die ratgeber" im Einsatz. Ich konnte in den letzten Jahren Hessen also besonders gut kennenlernen und schätzen lernen. Die Herzlichkeit der Menschen, die Kontaktfreudigkeit und das liebevoll klingende Hessisch schätze ich sehr – im HR und außerhalb. Nun bin ich glücklich, dass ich mich dieser sehr anspruchsvollen neuen Moderationsaufgabe widmen darf.

Und was machst du, wenn du nicht arbeitest?

Ich versuche jede freie Minute in unserem Schrebergarten zu verbringen. Das ist das beste Mittel gegen Stress. Die Gedanken an meine To-do-Liste kann ich am Gartentor abgeben und hole sie dann erst auf dem Heimweg wieder ab. Aber so ein Garten kann auch ganz schön in Stress ausarbeiten. Alle Gärtner*innen kennen das.

Weitere Informationen

Anne Chebu arbeitet seit 2011 für unterschiedliche Sendeanstalten der ARD. Nach ihrem Volontariat in Hamburg, Hannover und Kiel beim NDR führte sie der Weg in ihre Heimatstadt Nürnberg. Dort hat sie fast fünf Jahre die Frankenschau moderiert und als Filmautorin auch hinter der Kamera gearbeitet. 2018 zog sie dann mit ihrem Ehemann nach Frankfurt am Main und arbeitete fortan in Kassel für "alles wissen" und als Moderatorin für "herkules". Jetzt ist Zeit für was Neues und Anne freut sich bei "Engel fragt" einzusteigen.

Ende der weiteren Informationen