Der eine ist ein in der Region gut vernetzter Bio-Metzger, der zweite ein innovativer Bio-Landwirt und der dritte ein Koch mit unerschöpflicher Ideenvielfalt. Zusammen haben sie das Konzept für Kassels erstes Bio-Restaurant entwickelt, das „Weissenstein“. René Müller verarbeitet dort, was ihm seine beiden Geschäftspartner anliefern: bestes Fleisch von den Bunten Bentheimer Schweinen, die bei Landwirt Stefan Itter unter artgerechten Bedingungen ein deutlich längeres Leben hatten als sonst üblich. Martin Theisinger zerlegt das Fleisch und macht die Wurst in seiner Bio-Metzgerei in Ehlen vor den Toren Kassels. Von Itters Hof bei Niedenstein kommen darüber hinaus Eier und Mehl und auch das Rindfleisch. Gemüse, Brot und Joghurt liefert ein Demeterhof, Ziegenkäse kommt von einer Bio-Käserei...