Erlebnis Hessen: Rheingauer Wein auf neuen Wegen
Bild © privat

Dieses Gebäck passt besonders gut zum Aperitif. Es stammt von Familie Kaufmann vom gleichnamigen Weingut.

Zutaten für ca. 60 Stück:

  • 250g Mehl
  • 250g Butter
  • 250g Emmentaler gerieben
  • 0,5 TL Salz
  • 0,5 TL Paprikapulver

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen über Nacht kalt stellen. Am nächsten Tag portionsweise den Teig etwas temperieren aber nicht zu warm werden lassen. Zwischen zwei Lagen einer Frischhaltefolie auf ca 3-4 mm auswellen.

Eigelb mit etwas flüssiger Sahne verquirlen. Mit der Käsefußform Plätzchen ausstechen und diese mit dem Eigelb bestreichen. Ca. 13 Minuten bei 190 Grad goldgelb backen.

Tipp: Das Gebäck gibt es meist zum Aperitif. Wer keine Käsefuß-Plätzchenform hat, kann eine andere nehmen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Erlebnis Hessen", 01.05.2018, 20:15 Uhr