Medaillons
Bild © Colourbox.de

Dieses Lamm-Rezept von Koch Reiner Neidhart aus Karben wird mit Apfelessigsauce auf Karottenallerlei und Bratkartöffelchen serviert.

Medaillons aus der Lammkeule

Zutaten:

  • 900 g Medaillons aus der Lammkeule
  • 3 EL Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Rosmarinzweig
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Medaillons von beiden Seiten würzen. Im Öl mit der Knoblauchzehe und Rosmarin anbraten. Im Ofen bei 190°C 3 Minuten fertig garen.

Lammsauce

Zutaten:

  • 2 kg gehackte Knochen und Parüren
  • 2 Metzgerzwiebeln
  • 2 Karotten
  • ¼ Sellerieknolle
  • ½ Stange Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Tomatenmark
  • ½ l Rotwein
  • ½ l Wasser
  • je 2 Lorbeerblätter, Nelke, Wacholderbeeren, Piment, Rosmarin und Thymianzweig
  • ½ TL Pfefferkörner

Zubereitung:
Die Knochen in der Pfanne oder im Ofen gut bräunen und mit kaltem Wasser bedecken. Langsam zum Kochen bringen und abschäumen. Das Gemüse zusammen mit Tomatenmark anrösten. Mit dem Wasser mehrmals ablöschen, anschließend mit Rotwein. Gewürze und Kräuter dazugeben und alles nach zusammen nochmals 2 Stunden kochen lassen. Absieben und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen.

Reduktion

Zutaten:

  • 2 EL Zuckerrübensirup
  • 4cl Apfelweinessig
  • 0,1 Apfelwein von Groh
  • 1 l Lammsauce
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Das Rübenkrautsirup aufkochen mit dem Apfelessig ablöschen. Den Apfelwein aufgießen und reduzieren. Mit der Lammsauce auffüllen und abschmecken.

Bratkartöffelchen

Zutaten:

  • 500g geschälte Kartoffeln
  • 0,1l Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Die Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und im heißen Rapsöl goldbraun braten.

Sendung: hr-fernsehen, "Erlebnis Hessen", 17.04.2018, 21:00 Uhr