Erlebnis Hessen: Rheingauer Wein auf neuen Wegen
Bild © privat

Dieser Salat sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch besonders lecker. Das Rezept stammt von Familie Neher vom Weingut Mohr.

Zutaten:

  • 600 g Rote Beete
  • 500 g Joghurt, türk. Sahnejoghurt (10% Fett)
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Granatapfelsirup
  • 200 g Walnüsse
  • ½ Bund Blattpetersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz 2
  • TL Sumak (Essigbaumgewürz)

Zubereitung:

Rote Beete Knollen in einem Topf mit Wasser ca. 1,5 Stunden lang kochen lassen, bis sie weich geworden sin. Knollen aus dem Wasser nehmen, unter kaltem Wasser abschrecken, mit einem Messer pellen und auf der Küchenreibe raspeln.

Rote Beete Raspeln in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen Joghurt hinzugeben, Knoblauchzehen hineindrücken, mit Salz, Olivenöl und Zitronensaft abrunden und gut verrühren.

Walnüsse grob zerkleinern und zu der Mischung geben und gut verrühren. Auf einem Servierteller geben und Drumherum mit der Petersilie garnieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Erlebnis Hessen", 01.05.2018, 20:15 Uhr