Weiße Mousse au chocolat
Weiße Mousse au chocolat Bild © Colourbox.de

Dieses Dessert müssen Sie probieren. Das Rezept stammt von Koch Reiner Neidhart aus Karben.

Weißes Mousse von der Rose

Zutaten:

  • 3 Eigelb
  • 2 Eier
  • 4 cl Rosenwasser
  • 250 g weiße Kuvertüre
  • 5 Blatt Gelatine
  • 500 g geschlagene Sahne

Zubereitung:
Eigelb und Eier in der Küchenmaschine warm aufschlagen. Das Rosenwasser dazugeben. Die im Wasserbad geschmolzene Kuvertüre dazugeben und verrühren. Die in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine ausdrücken. Anschließend in die Masse geben und kurz aufschlagen. Kalt werden lassen. Die geschlagene Sahne unterheben, abfüllen und kaltstellen.

Beeren in Rosenwassergelee

Zutaten:

  • 0,4 l Weißwein
  • 80 g Zucker
  • 2 cl Rosenwasser
  • 2 EL getrocknete Rosenblüten
  • Abrieb von einer halben Zitronenschale
  • 5 Blatt eingeweichte Gelatine
  • 300 g gemischte Beeren
  • 6 Gläser zum Abfüllen

Zubereitung:
Wein mit Zucker aufkochen und über die Rosenblüten gießen. Rosenwasser und Zitronenab-rieb dazu geben und zwei Tage abgedeckt stehen lassen. Den Sud durch ein Sieb gießen. Die eingeweichte Gelatine im Wasserbad flüssig werden lassen. Mit einem Teil des Rosensuds mischen, dann den Rest unterrühren. Die Beeren in den Gläsern verteilen, mit dem Sud auffüllen und für zwei Stunden kalt stellen.

Sendung: hr-fernsehen, "Erlebnis Hessen", 17.04.2018, 21:00 Uhr