Darmstadt lebt vom Erfindungsreichtum seiner Bürger. Hier gibt es erstaunlich viele Menschen, die sich – auf unterschiedliche Weise – dafür engagieren, „ihre“ Stadt fit für die Zukunft zu machen. Und das hat Tradition: Um 1900 hatte Großherzog Ernst Ludwig Darmstadt durch eine kühne Vision geprägt: Er warb bildende Künstler und innovative Architekten an, die auf der Mathildenhöhe ein ganz eigenes Wohn- und Lebenskonzept verwirklichten. So wurde Darmstadt zum Ort des Jugendstils.