Uralte Krippen mit lebensgroßen Figuren, mechanische Krippen aus Böhmen, orientalische Krippen aus Neapel - alle haben eines gemeinsam: die Liebe zum Detail. Krippensammler im Odenwald präsentieren ihre gesammelten Werke aus aller Welt. Erstaunliche Skulpturen haben sie zusammengetragen.

Neben den Sammlern gibt es auch die Krippenbauer. Sie gehen auf in ihrem feinen Handwerk und bauen verblüffend lebensechte Miniaturen. So werden aus winzigen selbst gemachten Glaskugeln Trauben oder Maiskörner. Ausladende biblische Szenerien entstehen. Es geht aber auch noch kleiner: Ein Handwerker stellt Krippen und Weihnachtsbäume aus gedrechseltem Holz im Super-Miniatur-Format her. Die Weihnachtsbäume sind so winzig und empfindlich, dass sie in eine Holzhülle kommen - so können sie in der Hosentasche getragen und immer mal wieder herausgeholt werden.

Wenn die Krippen dann mal in die Jahre gekommen sind, muss der Restaurator ran: Spezielle kunsthandwerkliche Techniken setzt er ein, um üppige Krippenlandschaften wieder in neuem Glanz erscheinen zu lassen. Krippen - eine Wunderwelt zum Staunen und Träumen.

Ein Film von Shahin Noureldin