Rabe und Wolf waren lange im Reinhardswald ausgerottet, der Rabe ist schon lange zurück. Auch der Wolf war wieder da, seine Ansiedlung jedoch war noch nicht von Dauer. Außer im Gehege im Tierpark an der Sababurg, wo sich das Wolfsrudel bei der Fütterung die Beute mit den wilden schwarzen Vögeln teilt.

Gero Lenhardt hat den Wolf nie zu Gesicht bekommen. Dabei ist der Naturkenner aus dem nahen Meimbressen so oft im 20.000 ha großen Wald unterwegs, wie es seine Zeit zulässt. Aus seiner Feder stammt der neue Wanderführer durch das größte in sich geschlossene Waldgebiet Hessens, eines der am dünnsten besiedelten Gebiete Deutschlands.

Uralte Eichen und Buchen, der Urwald, der Wallfahrtsort Gottsbüren, alte Siedlungen und nicht zuletzt die Sababurg, die als Märchenschloss Furore macht, deren Bedeutung aber viel länger zurück bis ins Mittelalter reicht – das alles zieht den Naturkenner Lenhardt in den Bann. Ähnlich geht es Michael Heyer vom Forstamt Reinhardshagen. Als Förster ist er für die wirtschaftliche Nutzung des Waldes verantwortlich, aber auch ihn nimmt die Historie des Waldes an der nördlichen Peripherie Hessens gefangen. Er hat den freilebenden Wolf 2008 als erster im Reinhardswald gesehen. Und was bringt die Zukunft für den Reinhardswald? Was wird sich verändern?

Über 100 Windräder plant das Land Hessen in dem Gebiet. Naturschützer und Teile der Bevölkerung laufen Sturm. Die Sababurg gekrönt von drehenden Rotorblättern – ein Unding für die einen, eine wirtschaftliche Notwendigkeit in Zeiten der Energiewende sagen die anderen.

Weitere Informationen

Kontakt und Information

Tourist-Info Märchenland Reinhardswald
Marktstraße 18
34369 Hofgeismar

Telefon: 05671-999222
Fax: 05671-500 839
E-Mail: mail@naturpark-reinhardswald.de
Infos unter: www.naturparkreinhardswald.de


Gero Lenhardt und der Reinhardswald
Telefon: 0178-312 7740
E-Mail: info@reinhardswaldwandern.de und info@mein-reinhardswald.de
Infos unter: www.mein-reinhardswald.de und www.reinhardswaldwandern.de

Buchtipp:
Wanderführer von Gero Lehnhardt
Titel: Der Reinhardswald Wanderführer (Neuauflage 2021)
Preis: 11,90 Euro
Den Wanderführer kann bei Gero Lehnhardt bestellt werden.


Dornröschenschloss Sababurg

Ab 4. Juni 2021 geöffnet

Sababurg 12
34369 Hofgeismar
www.grimmheimat.de


Tierpark Sababurg
Sababurg 1
34369 Hofgeismar

Telefon: 05671 766499-0
Telefax: 05671 766499-99
E-Mail: info@tierpark-sababurg.de
Infos unter: www.tierpark-sababurg.de

Öffnungszeiten
Januar bis Februar 10:00 bis 16:00 Uhr
März 09:00 bis 17:00 Uhr
April bis September 08:00 bis 19:00 Uhr
Oktober 09:00 bis 18:00 Uhr
November bis Dezember 10:00 bis 16:00 Uhr
Einlass mit vorheriger Anmeldung möglich – alle Infos dazu im Internet. 


Uwe Kunze und seine Rentiere

Uwe Kunze bietet Veranstaltungen im Lapplandlager "Björkträsk" im Tierpark Sababurg an.

E-Mail: info@renrajd.com

Alle Informationen, Termine und Preise erfahren Sie unter: www.Renrajd.com und www.renrajd.com/veranstaltungs-angebote/veranstaltungs-angebote.html

Ende der weiteren Informationen

Annette Zimmermann und der Urwald Sababurg

Der Urwald an der Sababurg ist es kein echter Urwald. Ursprünglich war er Hutewald, mit Huteeichen und Hutebuchen, den die Bauern der Umgebung für ihr Vieh als Waldweideland nutzten. 1907 wurde der "Urwald Sababurg" auf 61 Hektar Fläche von der forst-und landwirtschaftlichen Nutzung ausgenommen und zu Hessens erstem Naturschutzgebiet erklärt. Das Betreten des Waldes geschieht auf eigene Gefahr, eben weil hier in den alten Baumstand nicht eingegriffen werden soll. Annette Zimmermann ist schon als Kind im Urwald unterwegs gewesen. Sie kennt praktisch jeden Baum, teils auch von innen. Seit 2014 bietet die gebürtige Hofgeismarerin Urwaldführungen und Kräuterwanderungen an.

Weitere Informationen

Kontakt

Annette Zimmermann
Hofgeismarer Straße 1
34393 Grebenstein

Mobil: 0173 5343443
E-Mail: az-kraeuterfrau@gmx.de

Alle Angebote und Termine für Kräuterwanderungen, Urwald-Führungen und Kochkurse finden Sie im Internet unter: www.annette-zimmermann.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Forstliche Nutzung im Reinhardswald

Forstamt Reinhardshagen
Obere Kasseler Straße 27
34359 Reinhardshagen

Telefon: 05544 9510-0
Fax: 05544 9510-40
infos unter: www.hessen-forst.de/forstamt-reinhardshagen


Streit um die Windkraft im Reinhardswald
E-Mail: info@rettet-den-reinhardswald.de
Infos unter: www.rettet-den-reinhardswald.de

Ende der weiteren Informationen


Ein Film von Ulrich Schaffrath
Sendung: hr-fernsehen, "erlebnis hessen", 17.07.2021, 18:45 Uhr