Der Film stellt die engagierten Bewohner von Burgjoß vor und zeigt Besonderheiten des Hessischen Spessarts und den rund 90 Kilometer langen Fernwanderweg "Spessartbogen", der durch abwechslungsreiche Landschaft führt und den Tourismus wieder beflügeln soll.

Aus Liebe zum Spessart

Mit einer Maske, einem Dreifuß und Kalkfarben schafft Faxe M. Müller seine rätselhafte Waldkunst. "Die Natur des Spessarts inspiriert mich, meine Kunst soll die Wahrnehmung des Waldes verändern",  sagt der Bildhauer, der im Hessischen Spessart aufgewachsen ist. Doch die ländliche Idylle hat auch ihre Schattenseiten: Immer weniger Menschen wollen in den Spessartdörfern leben, Häuser stehen leer und auch Touristen bleiben aus. "Wenn wir nicht kämpfen, gehen wir unter", sagt Rainer Schreiber, Bürgermeister der Gemeinde Jossgrund.

Beide Männer leben in Burgjoß, einem Ortsteil von Jossgrund. Zusammen mit anderen Dorfbewohnern begannen sie, die Probleme anzupacken: Sie gründeten ein "Bioenergiedorf",  kümmerten sich um den Erhalt des Dorfladens, den Bau einer Arztpraxis, bessere Verkehrsverbindungen und vieles mehr. Und sie ersteigerten ein altes Gebäude, um darin unter anderem ein Café einzurichten.

Faxe Müller

Faxe Müller stammt aus Burgjoß. Mit seiner Familie lebt er in seinem Elternhaus. Er ist Bildhauer und arbeitet bevorzugt mit Holz und Metall. Er möchte, dass der Spessart eine lebenswerte Region bleibt. Für den Wanderweg „Spessartbogen“ hat er sich ganz besondere Installationen einfalle lassen.

Weitere Informationen

Kontakt

Faxe Müller
Künstler / Bildhauer
Kapellenweg 3
63637 Jossgrund
Telefon:  06059 909580
Mobil: 0151 10082426
E-Mail: faxe-m.mueller@t-online.de
Internet:  www.faxe-mueller.de

Ende der weiteren Informationen

Klaus Kleespies

Klaus Kleespies ist nicht allein Vorsitzender des Verkehrs- und Dorfverein Jossgrund. Er ist der Frisör in Burgjoß. Bei ihm laufen vielen Fäden zusammen.Er war Mitinitiator der Idee "Bioenergiedorf Burgjoß". Er hat viele Dorfbewohner überzeugt, Burgjoß durch viele Initiativen zukunftsfähig zu machen.

Weitere Informationen

Kontakt

Klaus Kleespies
Vorsitzender Verkehrs- und Dorfverein Jossgrund, Projekt "Bioenergiedorf Burgjoß"
Brunnenweg 8
63637 Jossgrund-Burgjoß
Telefon Friseursalon: 06059 452
E-Mail: klauskleespies26@aol.de
Internet: www.bioenergiedorf-burgjoss.de

Ende der weiteren Informationen

Rainer Schreiber

Rainer Schreiber ist  Bürgermeister und Landwirt. Er will, dass seine Gemeinde attraktiv für die Bewohner, aber auch für Touristen ist. Seine Bemühungen geben ihm recht. Jossgrund ist beispielhaft für Gemeinden, die, weit entfernt von Städten, mit guten Iden um ihr Überleben kämpfen.

Weitere Informationen

Kontakt

Rainer Schreiber
Bürgermeister Gemeinde Jossgrund
Gemeindeverwaltung Jossgrund
Martinusstraße 2
63637 Jossgrund
Telefon: 06059 902610
E-Mail: rainer.schreiber@jossgrund.de
Internet: www.jossgrund.de/

Ende der weiteren Informationen

Athena Schreiber

Athena Schreiber ist die Ehefrau des Bürgermeisters. Sie will durch Theaterprojekte das Gemeindeleben bereichern.

Weitere Informationen

Kontakt

Athena Schreiber
Theaterdramaturgin, Regisseurin, Erzähltheater
E-Mail: athenaschreiber@web.de
Internet: https://wortspiel.art/

Ende der weiteren Informationen

Virginia Büttner

Virginia Büttner betreibt das Café im Schafhof – einem historischen Gebäude, das einige Gemeindemitglieder ersteigert haben. Restauriert und wiederbelebt, ist es eine der Attraktionen im Ort.

Weitere Informationen

Kontakt

Virginia Büttner
Schafhof Café
(geöffnet Donnerstag bis Montag ab 9 Uhr, sonntags ab 10 Uhr)
Georg-Hartmann-Straße 7
63637 Jossgrund
Telefon Café: 06059 9065320
E-Mail: info@schafhof-cafe.de
Internet: www.schafhof-cafe.de

Ende der weiteren Informationen

Fritz Dänner

Fritz Dänner ist ehemaliger Förster. Er leitet das Informationszentrum und die Werkstatt vom “Naturpark Hessischer Spessart“. Er hat den Fernwanderweg "Spessartbogen" mit ins Leben gerufen. Die Schönheit seiner Heimat zwischen Langenselbold und Schlüchtern will er damit auch Touristen näher bringen.

Weitere Informationen

Kontakt

Fritz Dänner
Geschäftsführer Naturpark Hess. Spessart
Naturpark Hessischer Spessart
Georg-Hartmann-Str. 5-7
63637 Jossgrund-Burgjoß
Telefon: 06059 906783
E-Mail: info@naturpark-hessischer-spessart.de
Internet: www.naturpark-hessischer-spessart.de

Ende der weiteren Informationen

Paul Müller

Mit schottischen Hochlandrindern will Paul Müller die Spessart-Landschaft beleben. Die widerstandfähigen Rinder passen gut in den manchmal etwas rauen Spessart.

Weitere Informationen

Kontakt

Paul Müller
Nebenerwerbslandwirt mit schottischen Hochlandrindern
Phillipsehof
Georg-Hartmann-Str.3
63637 Jossgrund-Burgjoß
Telefon: 06059 909393
E-Mail paul.mueller.burgjoss@gmx.de
Internet: https://gruenland-spessart.de/portfolio-item/paul-mueller/

Ende der weiteren Informationen

Axel Trapp

Axel Trapp lebt in Lettgenbrunn. Er bringt in seiner Wildnisschule Menschen die Natur wieder näher. Alle Sinne schärfen, beobachten, riechen, schmecken, zuhören. Seelisch und körperlich im Gleichgewicht bleiben. Der Spessart mit seinen Wiesen und Wäldern ist dafür eine ideale Region.

Weitere Informationen

Kontakt

Axel Trapp
Kurse, Coaching Wildnispädagogik
Am Beilstein 5
63637 Jossgrund
Telefon: 06059 6519664
E-Mail: elektropost@wurzeltrapp.de
Internet: www.wurzeltrapp.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Weitere Informationen

Spessart Tourismus und Marketing GmbH
Seestr. 11
63571 Gelnhausen
Telefon: 06051 887720
E-Mail: info@spessart-tourismus.de
Internet: www.spessart-tourismus.de
https://blog.spessart-tourismus.de/zufallsreise/

SPESSARTregional e.V.
Regionalmanagement
Georg-Hartmann-Straße 5-7
63637 Jossgrund
Telefon: 06059 9069606
E-Mail: info@spessartregional.de
Internet: www.spessartregional.de
Regionale Produkte Kinzigtal & Spessart: handgemacht-online.de

Informationen und Literatur über den Fernwanderweg "Spessartbogen":
spessartbogen.de: Glücksmoment Wandern
Naturpark Hessischer Spessart: Wandern - Spessartbogen

Wanderführer "Glücksmoment Wandern. Unterwegs auf dem Spessartbogen", mit Wanderkarte, von Joachim Schulmerich, Cocon Verlag.
Wanderkarten + Infos zu geführten Touren auch über: Naturpark Hessischer Spessart und Spessart Tourismus s.o.

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "Erlebnis Hessen", 07.11.2017, 21:00 Uhr