Silke und Rainer Vogel haben es 2010 gewagt, obwohl vieles dagegen sprach: Sie haben ihren Mastbetrieb mit Schweinen und Rindern auf "Bio" umgestellt. Inzwischen gilt ihr Naturland-Betrieb in Nidderau, am Rande der Wetterau, sogar als Vorzeigehof für modernen Ökolandbau.

Es gibt Hofführungen und Feste, Projekte für Kinder - und jedes Jahr bieten die Vogels auf ihren Feldern sogenannte Saisongärten an. Kunden können hier selbst ihr Biogemüse anbauen und ernten.

Saisongärtnerinnen auf Hof Buchwald in Nidderau.
Saisongärtnerinnen auf Hof Buchwald in Nidderau. Bild © hr/Juliane Hipp

"Erlebnis Hessen" begleitet eine Gruppe von Saisongärtnern durch das Jahr und stellt neben dem Hof Buchwald der Familie Vogel auch Wetterauer Bioköche, Bioimker und Züchter von Biosaatgut vor.

Wie funktioniert Bioanbau, und wie wirkt sich das auf den Geschmack der Produkte aus? Wie arbeiten Betriebe, die ökologisch wirtschaften wollen, aber noch viele Hürden sehen? Lohnt sich "Bio" in der Wetterau?

Weitere Informationen

Hinweis der Redaktion

Der im Film genannte Catering-Service "Esskultur" hat den Betrieb mittlerweile eingestellt. Das Veranstaltungscatering von "Esskultur" übernimmt das Restaurant "Zum neuen Schwanen" in Frankfurt-Seckbach (Webseite: zum-neuen-schwanen.de).

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Bio-Einkaufsführer

Der Einkaufsführer gibt einen Überblick über Verkaufsstätten im Wetteraukreis, die zu 100 Prozent Bio-Produkte anbieten.

Ende der weiteren Informationen