Eine Jukebox als Torte? Ein essbares Krümelmonster für den Kindergeburtstag, eine mehrstöckige Hochzeitstorte, Show-Torten für Events? Jennifer und Marc Weidlich haben sich auf ausgefallene Torten spezialisiert. Die beiden sind ein Paar in den 30ern, haben in der Gastronomie gelernt und gearbeitet. Vor etwa fünf Jahren haben sie sich mit einem Tortenstudio selbständig gemacht. In Wiesbaden - einer Stadt, in der Konditorei eine ganz besondere Tradition hat und in der die "süße" Konkurrenz groß ist. Marc Waidelich managt den Laden, Jennifer ist die Kreative, die leidenschaftliche Bäckerin. Für ihre beiden Söhne hat sie schon immer ausgefallene Geburtstagstorten gestaltet. Warum sollte sie damit nicht auch beruflich erfolgreich sein?