Hochhäuser in Sichtweite und trotzdem immer mitten in der Natur unterwegs – geht das? Die Fahrradtour durch den Regionalpark RheinMain verspricht diesen reizvollen Kontrast zwischen naher Großstadt und üppigem Grün.

Danny Morgenstern und sein Begleiter Holger Schulze vor der Schiffsmühle in Ginsheim.

Wie die Etappen des Rhein-Main-Radwegs auch für Ungeübte und Familien gut zu schaffen sind, das zeigt Danny Morgenstern auf seiner mittlerweile dritten Radreise durch Hessen. Sie führt durch Rheingau, Taunus und Wetterau bis ins Hessische Ried.

Danny Morgenstern (stehend) und sein Begleiter Holger Schulze legen auf ihrer Radreise eine Pause ein.

Danny schafft es sogar, einen Freund aus Niedersachsen für die 200 Kilometer lange Tour zu begeistern. Abwechslungsreich wird die Fahrt durch die Zwischenstopps: bei den wilden Tieren des Opelzoos mitten im Taunus, bei den zahmen Rindviechern auf dem Dottenfelder Hof oder bei den Experten für Wind und Regen im Wetterpark Offenbach.

Die Gesamtroute:

Mainspitze  (Ginsheim-Gustavsburg)  - Schwalbach i. Taunus – Kronberg - Bad Vilbel - Hanau - Offenbach - Mörfelden-Walldorf - Mainspitze

Weitere Informationen

Infos zur Rundroute

Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH
Frankfurter Straße 76
65439 Flörsheim am Main

Telefon: 06145/936 36 20
E-Mail: info@regionalpark-rheinmain.de
Web: www.regionalpark-rheinmain.de

Ende der weiteren Informationen

1. Etappe   - 45 Kilometer

Sie führt von der Mainspitze (Zusammenfluss von Rhein und Main mit Panoramablick) über Hochheim und Flörsheim bis nach Schwalbach im Taunus; übernachtet wird in Bad Soden.

Weitere Informationen

Zwischenstopps

Eisenbaum
in Flörsheim  in der Nähe des Gasthof Wiesenmühle
65439 Flörsheim am Main
portal@regionalpark-pilot.de

Aboretum Main-Taunus
Am Weißen Stein
65824 Schwalbach
HessenForst
Forstamt Königstein
Telefon: 06174 92 86 0
Internet:http://www.hessen-forst.de/wald-erleben-arboretum-main-taunus-6574.html

Ende der weiteren Informationen

2. Etappe  - 42 Kilometer

Sie führt vom Taunus in die Wetterau: von Bad Soden  mit einem Abstecher über die „Safari-Route“ nach Kronberg, weiter über Eschborn bis nach Bad Vilbel.

Weitere Informationen

Zwischenstopps

Opel-Zoo Kronberg
Am Opel-Zoo 3
61476 Kronberg im Taunus
Telefon: 06173 / 325903-0
Web: www.opel-zoo.de

Dottenfelderhof
Dottenfelder Hof 1
61118 Bad Vilbel
Telefon: 06101 5296-20
Email: info@dottenfelderhof.de
Web: https://www.dottenfelderhof.de

Ende der weiteren Informationen

3. Etappe  - 45 Kilometer

Sie führt von der Wetterau ins Offenbacher Land: von Bad Vilbel über Hanau Wilhelmsbad und Klein-Auheim nach Offenbach.

Weitere Informationen

Zwischenstopps

RadWerk - Kulturstätte am Main
Gutenbergstraße 7
63456 Hanau
Email: hallo@radwerk-hanau.de
Web: https://www.hanau.de/sehenswert/museen/RadWerk/index.html

Mainfähre Rumpenheim
Fährbetrieb Hans Dill GmbH
Breite Straße 6
63075 Offenbach
Telefon: 069 861080

Wetterpark Offenbach
Am Wetterpark 15
63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 8383 68 96
Email: wetterpark@ofinfocenter.de
Web: www.offenbach.de/wetterpark

Ende der weiteren Informationen

4. Etappe   - 38 Kilometer

Sie führt von Offenbach über Heusenstamm nach Mörfelden-Walldorf.

Weitere Informationen

Zwischenstopps

Bambus-Kulturen Rhein-Main
Lisa Wahl-Hieronymi
Waldhofstraße 300
63073 Offenbach - Bieber
Telefon: 069 89 39 83
Email: bambus-li-jo@t-online.de
Web: www.bambuskulturen-rhein-main.de/home.html

Oberwaldberg Mörfelden-Walldorf
Naherholungsgebiet auf 4 Millionen Tonnen Müll mit 144 Metern höchste Erhebung im Kreis Groß-Gerau. Tolle Aussicht auf die Frankfurter Skyline.
Info über:
Regionalpark RheinMain Südwest gGmbH
Telefon: 06107- 773226
https://www.moerfelden-walldorf.de/de/freizeit/sehenswuerdigkeiten/oberwaldberg/

Ende der weiteren Informationen

5. Etappe   - 38 Kilometer

Sie führt von Mörfelden-Walldorf über Nauheim und Ginsheim durch das Hessische Ried  an den Ausgangspunkt zurück, die Mainspitze bei Ginsheim-Gustavsburg.

Weitere Informationen

Zwischenstopp

Historische Schiffsmühle Ginsheim
An der Schiffsmühle 1
(Verlängerung Bouguenais-Allee)
65462 Ginsheim-Gustavsburg
Tel. 0157 3705 2722
Email: info@schiffsmuehle-ginsheim.de
Web: http://schiffsmuehle-ginsheim.de

Ende der weiteren Informationen

Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an:

Redaktion „Erlebnis Hessen“
Hessischer Rundfunk
Studio Kassel
Telefon. 0561/3104-120