Ihre Fotos machen Furore, die Leute sind verrückt nach ihnen, schicken Emojis, 30.000 Kommentare. Diana Oft, Paul Dylla und Daniel Ernst sind Fotografen, Profi und Amateure, die auf Instagram Bilder aus ihrer Heimat präsentieren: Ein Fachwerkhaus aus Idstein, der Taunus-Wald in der Morgendämmerung, die Frankfurter Skyline. Schöner, schriller, anders. Gut 700.000 Follower erreicht eine Aufnahme vom Feldberg von Daniel Ernst. 10.000 Follower sehen täglich „diana_bummelt_durch idstein“. Und Paul Dylla fotografiert die Frankfurter Skyline immer so, dass seine Follower nie genug davon bekommen können; in leuchtenden Farben oder aus ungewöhnlichen Perspektiven. In Fotos und Stories erzählen die drei hessischen Instagramer Geschichten aus und über ihre Heimat – mit dem Smartphone oder mit ...