Eine Fahrradtour in fünf Etappen von Hannoversch Münden an der Weser bis auf die Wasserkuppe und dazwischen liegt auch noch der Hohe Meißner. Eine ziemliche Herausforderung für Sportmuffel Danny Morgenstern. An seiner Seite, Petra Schildwächter, durchtrainierter Fitnesscoach und Personaltrainerin. Bei dieser Tour soll der Niedersachse Danny einen weiteren Teil Hessens vom Rad aus kennenlernen. Etwa 200 Kilometer liegen vor den beiden mit den Etappenzielen Bad Sooden-Allendorf, Spangenberg, Rotenburg und Geisa an der thüringischen Grenze. Neben vielen spannenden Zwischenstopps wie im Tropengewächshaus in Witzenhausen, bei der Mohnblüte auf dem Hohen Meißner und im Grenzmuseum Point Alpha in Geisa geht es für die Radler durch eine abwechslungsreiche Landschaft.