Karl-Josef Schmidt hat sich seinen Traum vom Wohnen verwirklicht: "Im Alter möchte man nicht vereinsamen", meint er, der mit Ende fünfzig beschloss, ein Mehrgenerationenhaus zu gründen. Jetzt lebt er in Geisenheim in einem ehemaligen Weinbaubetrieb mit eigenem Weinberg und Gutsausschank, zusammen mit 15 Menschen von Jung bis Alt. Weitere Bewohner werden folgen.