Jakob Kern bringt seinen siebenjährigen Sohn Philipp nach einem schweren Sturz zu Christian. Der diagnostiziert eine einfache Rippenfraktur. Es stellt sich heraus, dass der Sturz durch einen Schwindelanfall verursacht wurde, zudem leidet der Junge unter Sehstörungen. Während Christian mit dem Team nach den Ursachen sucht, verschlechtert sich Phillips Zustand zunehmend.